+49 (0) 21 62 – 54 99 100
 info@rmsdruck.de

Digitaldruck computergesteuerte Präzision

Beim Digitaldruck handelt es sich um ein Druckverfahren, bei dem das Druckbild durch einen Computer in die Druckmaschine übertragen wird. Das Besondere dabei ist, dass hier auf eine statische Druckform komplett verzichtet wird.

Digitaldruck – perfekt für kleine bis mittlere Stückzahlen in hoher Qualität

Im direkten Vergleich zum Offsetdruck sind Digitaldrucksysteme leistungsfähiger. Sie drucken mit einer höheren Bildqualität und sind dazu auch noch zuverlässiger. Durch die computergestützte Übertragung bieten sie auch mehr Möglichkeiten bei der Anordnung oder Seiten eines Dokuments. Kurz: der Einsatzbereich lässt sich besser steuern und das Ergebnis kann noch besser an die Erwartungen angepasst werden.

So ist es beispielsweise auf der Basis des Digitaldrucks möglich, mehrere Seiten auf einem Bogen anzuordnen. Doch Digitaldruck-Systeme bieten nicht nur eine höhere Qualität, sondern können auch Fertigungen kompletter Druckprodukte in kürzester Zeit ermöglichen. Wichtig für Ihre letztendliche Entscheidung ist jedoch auch die Menge, in der die Ergebnisse des Digitaldrucks ausgegeben werden können. Diese Drucktechnik eignet sich besonders für geringere Stückzahlen und Auflagen (bis 500 bei Prospekten, Heften und Broschüren/ bis 2.000 bei Flyern, Karten und kleinen Prospekten). Zum Vergleich: hier beginnt der Offsetdruck erst mit seiner Arbeit.

Wenn Sie also satte, kräftige Farben, sowie eine recht schnelle Fertigstellung bei kleineren mit mittleren Stückzahlen benötigen, dann ist der Digitaldruck für Sie die perfekte Lösung.