+49 (0) 21 62 – 54 99 100
 info@rmsdruck.de

Prägestempel & Prägezangen

Prägezangen dienen in erster Linie dazu, ein Dokument, Buch oder ein Manuskript zu kennzeichnen, ohne dieses zu beschädigen oder mit einem unschönen Stempelabdruck zu versehen. Sollten Sie daher auf der Suche nach dieser besonderen Form der Kennzeichnung sein, dann stöbern Sie unbedingt durch unser Angebot! Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an uns wenden.

Herstellung und Materialen

Sie finden bei uns eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Prägezangen, ideal für Ihren individuellen Einsatz. Prägezangen zeichnen sich vor allem durch eine leichte Handhabung ohne allzu großen Kraftaufwand aus. Der ergonomische Griff erlaubt eine unkomplizierte Haltung und Handhabung, damit Sie den Prägestempel bzw. die Prägezange optimal bedienen können. Selbst die Anwendung mit kleinen Händen ist -aufgrund der kurzen Griffspannweite- kein Problem!

Der eigentliche Abdruck mit der Prägezange erfolgt dann selbst ohne großen Kraftaufwand und geht mühelos von der Hand. Für jeden Einsatzzweck gibt es hier die richtigen Werkzeuge. So sind die Zangen beispielsweise wahlweise in 51mm oder 41mm erhältlich. Unsere Prägezangen zeichnen sich durch ihre hervorragende Qualität aus und sind überaus langlebig. Sollte der Abdruck auf der Prägeplatte nicht mehr aktuell sein, können Sie bei uns einfach eine neue Prägeplatte bestellen. So müssen Sie nicht gleich die komplette Zange austauschen. Auch die Optik des Prägeabdrucks ist natürlich frei wählbar. Für Liebhaber eines rechteckigen Abdrucks muss lediglich die passende Option ausgewählt werden.

Anwendungsgebiete

Prägestempel oder Prägezangen sind nicht nur klassisch elegant, sondern wirken auch hochwertig. Sie setzen ihren Dokumenten nicht nur ihren Stempel auf, sondern sind stattdessen besonders für eine individuelle und luxuriöse Prägung geeignet. Die kleinen und oft unscheinbaren Zangen pressen jedes Papier und Dokument. Sie können Prägezangen für den gewerblichen als auch privaten Gebrauch verwenden und Ihre Papierstücke mit Ihrem/Ihrer individuellen…:

  • Stempel
  • Aufdruck
  • Prägung

versehen. Sie eignen sich daher unter anderem gut für Absenderangaben auf Briefumschlägen und anderen wichtigen Dokumenten. Die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten sind allerdings sehr vielfältig und finden sich an vielen bekannten Orten wieder. Fest steht: mit einem Prägezangen Abdruck veredeln Sie jedes Dokument, Buch oder Papierstück auf der Stelle und vollkommen unkompliziert. Auch im Briefverkehr mit öffentlichen Stellen spielt der Prägeabdruck mit der Zange eine immer wichtigere Rolle.