+49 (0) 21 62 – 54 99 100
 info@rmsdruck.de

Schallschutz im Büro – Wandabsorber gegen Lärm am Arbeitsplatz?

Für Ihren Arbeitsplatz wünschen Sie sich sicherlich eine angenehme Umgebung. Für optimale Ergebnisse benötigen Sie nicht nur ein ruhiges Umfeld, sondern noch dazu etwas Privatsphäre. Doch gerade in großen Büros ist es schwierig, diese Faktoren im Alltag zu gewährleisten. Schnell entsteht eine beachtliche Geräuschkulisse, die allein schon daher rührt, dass viele Mitarbeiter an einem Ort tätig sind. Auch Besprechungen in der Nähe Ihres Schreibtischs bekommen Sie also ohne Umschweife mit.

Daher sollte ein Schallschutz zur besseren Verständigung und zum Schutz vor ungeliebten Zwischengeräuschen integriert werden. Mit seiner Hilfe entsteht weniger Schall und die Raumakustik verbessert sich immens. In einem klassischen Büro gibt es mehrere Orte, an denen sich solch ein Schutz lohnen könnte.

Akustikbilder für das Büro – die Vorteile

Akustikbilder sehen nicht nur gut aus, sondern schützen auch vor Schall. Die einzelnen Modelle wirken wie normale Bilder, die in einer schlichten Farbgebung geliefert werden. Der Unterschied hierbei ist, dass sich im Inneren der Werke ein Absorberkern befindet. Dieser absorbiert aufkommenden Hall und Sie können auch dann Ihr Gegenüber verstehen, wenn es in Ihrer Umgebung einmal etwas lauter wird. Gerade in Großraumbüros zeigt sich dieses Charakteristikum als klarer Vorteil. Schon direkt nach dem Aufhängen werden Sie merken, wie sich die akustischen Verhältnisse innerhalb der Räumlichkeiten verbessern.

Doch auch in optischer Hinsicht kommen Sie auf Ihre Kosten. Immerhin stehen Ihnen solche Wandabsorber in mehreren Formen und Farben zur Verfügung. Bei dem Accessoire Ihrer Wahl muss es sich nämlich nicht um quadratische Bilder für Ihre Wände handeln. Sie können sich beispielsweise auch für runde Akustikbilder entscheiden, sollte der Platz dafür vorhanden sein. Jedoch ist es Ihnen auch möglich, selbst über die Maße zu bestimmen. So können Sie gezielt ein Akustikbild kreieren, welches genau für Ihre Bedürfnisse angefertigt wurde.

Wo können Sie Akustikbilder in Ihrem Büro anbringen?

Ihr Großraumbüro bietet sich geradezu für das Anbringen von Akustikbildern an, weil Ihnen hier in der Regel ohnehin eine sehr große Fläche zur Verfügung steht. Allerdings gibt es noch andere Orte, an denen Sie über Akustikbilder nachdenken sollten.

Dazu gehören auch lange Flure. Jene können erfahrungsgemäß besonders anfällig für aufkommenden Schall sein. Wurden hier beispielsweise kaum Möbel oder Pflanzen aufgestellt und ist der Flur sehr großflächig, ist dies eine perfekte Fläche für die Entstehung von Schall. Durch mehrere Wandabsorber an den Wänden wirken Sie solchen Schwierigkeiten entgegen.

Auch in kleinen Büros können Sie natürlich für eine verbesserte Raumakustik sorgen. Gerade dann, wenn Besprechungen stattfinden oder ein kurzer Plausch mit Kollegen gehalten wird, sollten sich alle Gesprächsteilnehmer miteinander verständigen können. Es lohnt sich also, stets zu überprüfen, ob in jeder Ihrer Büroräumlichkeiten eine angenehme Akustik herrscht. Manchmal reicht es selbstverständlich, nur wenige Akustikbilder anzubringen. Der Unterschied ist klar hörbar und Sie sorgen für ein kommunikationsfreundliches Umfeld.

Die perfekte Atmosphäre für Ihr Besprechungszimmer

Konferenzräume nehmen in Bezug auf Akustikbilder einen besonderen Stellenwert ein. Hier kommen gleich mehrere Vorteile der wichtigen Accessoires zum Tragen. Zum einen verbessert sich der Raumklang, zum anderen können Sie Ihre Wandabsorber zusätzlich als Projektionsfläche nutzen:

  • Die Raumakustik: Bei einem Konferenzraum oder Besprechungszimmer handelt es sich in den meisten Fällen um einen etwas größeren Raum. Hier finden mehrere Mitarbeiter Platz, um wichtige Meetings abzuhalten. In der Regel spricht eine Person, die von allen Zuhörern wahrgenommen werden muss. Sollte jedoch zu viel Schall aufkommen, besteht die Möglichkeit, dass nicht jeder Mitarbeiter genau versteht, was gesagt wird. Die Stimme scheint sich zu überschlagen und in der hintersten Reihe kommen meist nur noch einige Gesprächsfetzen an. Genau das sollte eben nicht passieren und genau deswegen lohnen sich Akustikbilder im Konferenzraum Ihres Büros.
  • Ideal auch für Beamer: Sie können sich auch für komplett weiße Akustikbilder entscheiden. Jene sorgen nicht nur für einen verbesserten Raumklang, sondern dienen noch dazu als Projektionsfläche für Ihren Beamer. Innerhalb Ihres Konferenzsaals dürften regelmäßige Präsentationen stattfinden. Eine weiße Wand lohnt sich als schlichte Projektionsfläche ebenfalls, jedoch sorgen Sie mit einem Akustikbild für einen durch und durch reinen Hintergrund mit einem hohen Design-Effekt.

Projektionsflächen für weitere Zwecke

Allerdings lohnen sich solch weiße Wandabsorber auch an anderen Stellen. Möglicherweise möchten Sie an einigen Stellen in Ihrem Büro oder Gebäude kleine Filme oder Bilderstrecken abbilden. Nutzen Sie die weißen Akustikbilder auch für diesen Zweck! Die Raumakustik verbessert sich und Sie können wichtige Informationen rund um die Uhr abbilden, ohne einen zusätzlichen Fernseher oder Bildschirm installieren zu müssen.

Auf diese Art können Sie mit einem solchen Bild bereits im Foyer für eine ansprechende Stimmung sorgen. Mitarbeiter, Besucher oder Geschäftspartner entdecken sicherlich schnell Ihre modernen, individuellen Bilderstrecken an den Wänden. Wahlweise können Sie auch einen informierenden Film zeigen, welcher bereits im Vorfeld wichtige Details über Ihr Unternehmen abspiegelt.

Hier dirkt zu unseren weißen Akustikbildern als Projektionsfläche

Eigene Motive für Ihre Akustikbilder

Ihre Akustikbilder können Sie auch auf der Basis individueller Designs erstellen. Bei den entsprechenden Motiven kann es sich beispielsweise um das eigene Firmenlogo oder ein Bild handeln. So sorgen Sie für eine persönliche Note und Ihre Besucher bekommen einen besseren Eindruck von Ihrem Unternehmen vermittelt.

Wünschen Sie sich eine lebendige, individuelle Umgebung, ist dies genau der richtige Weg.

Zusammengefasst bedeutet dies, dass es wenige Möglichkeiten gibt, mit Hilfe moderner Accessoires die Akustik im Büro zu verbessern. Das „beste“ Akustikbild gibt es jedoch nicht. Vielmehr sind es mehrere Faktoren, die bei der Auswahl eine entscheidende Rolle spielen.

Hier direkt zum individuellem Akustikbild